Die Rezepte

Vota

Haselnuss-Kaninchen mit Rosinen und Polenta

single

Zutaten: 4 port.

  • Kaninchenfleisch 600 gr
  • Polenta 300 gr
  • Helle Sultaninen 50 gr
  • Thymian 1 Zweig
  • Weißwein 150 gr
  • Roher Parmaschinken Prosciutto Crudo di Parma 60 gr
  • Brühe q.b.

Zubereitung

Kaninchenfleisch in Würfel schneiden, salzen und pfeffern.
In einer Pfanne bei mittlerer Hitze anbraten. Mit Weißwein ablöschen und diesen verdampfen lassen. Die zuvor eingeweichten Rosinen, die Thymianblätter, die Haselnusssauce und ein wenig Brühe hinzugeben. Zum Kochen bringen.
In der Zwischenzeit den Rohschinken in Julienne schneiden und anbräunen.
Polenta in 4 Einzelportions-Savarinförmchen geben und aushärten lassen. Die Polenta aufwärmen und in die Mitte des Tellers legen. Kaninchen mit der Sauce anrichten und den gebräunten Schinken darüber streuen.